Hintergrund

Internet fÀhige GerÀteIn den vergangenen Jahren hat die Versorgung mit einem leistungsfÀhigem Internetanschluss zunehmend an Bedeutung gewonnen. Nicht nur im privaten Umfeld, wo der PC samt Internetrecherche mittlerweile schon in der Grundschule (!) obligatorisch ist, sondern vielmehr auch im beruflichen und wirtschaftlichen Sektor ist eine qualifizierte Internetanbindung mittlerweile unabdingbar. Es seien hier nur beispielsweise der handwerkliche Mittelstand, Heimarbeiter und Landwirte genannt.

Das Internet ist in vielen Bereichen nicht mehr wegzudenken. Immer wieder wird im Gemeindegebiet Markt Indersdorf verzweifelt gefragt, wo man denn nur einen brauchbaren Internetanschluss herbekommen könne. Momentan kann vielerorts nur auf Anbieter von provisorischen Ersatzlösungen verwiesen werden, wie z.B. "Internet via Satellit" oder den LTE-Datenfunk der Mobilfunkanbieter. Diese "Breitbandlösungen" haben einen solchen Namen nicht verdient.

Entweder machen hohe Leitungslatenzen wichtige Datendienste wie z.B. „Voice over IP“ (VoIP) oder „Virtual Private Networks“ (VPN) gar nicht erst möglich, oder niedrige erlaubte Übertragungsvolumina reichen nicht einmal aus, die t

Ă€glichen System-Sicherheitsupdates herunterzuladen.

Oftmals sind DSL-AnschlĂŒsse in brauchbarer Bandbreite, aber auch Notlösungen wie "DSL-light" oder „Long Term Evolution“ (LTE) schlicht vor Ort nicht verfĂŒgbar.

Die Bundesregierung sieht derzeit alle Haushalte als breitbandig versorgt, die mit mehr als 1 MBit/s angeschlossen sind, was unserer Meinung nach deutlich an der RealitÀt vorbei geht. Aktuell sind Datenraten unter 2 MBit/s schlicht unbrauchbar, mittelfristig ist von einem Bedarf von 16-50 MBit/s im Privathaushalt und deutlich mehr bei mittelstÀndischen Betrieben auszugehen.

Kabeltrommel

Soll ernsthaft Hochtechnologie am Gemeindestandort angesiedelt werden, können Unternehmen sicher nicht mit Datenraten von 2 oder 6 MBit/s "angelockt" werden.

 Ziel der BĂŒrgerinitiative "Glasfaser Indersdorf" ist ein Ausbau des gesamten Gemeindebereichs Markt Indersdorf mit zukunftssicherer Glasfasertechnologie bis ins Haus. Auf dieser Webseite möchten wir die BĂŒrgerinitiative vorstellen, unser Ziel beleuchten und alle Interessierten in der Gemeinde dazu animieren, uns bei der Erreichung unseres Ziels aktiv zu unterstĂŒtzen.

Mitglieder-Login: